PIPPA auf PS in 52477 Alsdorf

Rasse: Mischling
geboren: 2015
Größe: ca. 40 cm
Wesen: schüchtern, sozialverträglich, sensibel, lieb
Herkunft: Opfer des Brandes in St. Tirso
Partnerverein: ADDAF
Aufenthaltsort: Deutschland 

EU-Heimtierausweis, komplett geimpft, entwurmt, gechipt
Auslagengebühr: 400 EUR

 

Beschreibung

Im Juli 2020 war in einem Tierheim in St. Tirso ein verheerendes Feuer ausgebrochen. Viele Hunde verloren auf unfassbar schreckliche Weise ihr Leben. Diejenigen, die gerettet werden konnten, wurden von verschiedenen Hilfsorganisationen aufgenommen und versorgt. Unsere Pippa ist eine davon. Was sie erlebt hat, mag man sich gar nicht vorstellen. Und vielleicht sollte man das auch gar nicht. Vielleicht sollte man diesem etwas schüchternen und sensiblen Fellnäschen einfach ganz unvoreingenommen begegnen, mit ihr zusammen bei Null starten und ihr das geben, was sowieso jeder Hund – vor allem wenn er sein Leben nicht in einem perfekten Umfeld begonnen hat – am meisten braucht: ein liebe- und verständnisvolles Zuhause. Die niedliche Maus hat Ihr Herz berührt und vielleicht sogar schon ein wenig erobert? Und Sie gehören zu der Sorte Mensch, die sich nicht gleich entmutigen lässt, wenn Ihnen im Gegenzug das kleine Hundeherz nicht ganz so ohne Weiteres zu Füßen gelegt wird? Dann schreiben Sie uns eine mail an die info@hope4friends.de oder füllen Sie den Interessentenbogen auf unserer Homepage aus und retten Sie Pippa – und zwar zum zweiten und letzten Mal.

 

Zusätzliche Information
Geburtsjahre

2015

Schulterhöhe

30-40 cm